Archiv des Autors: Krohne

Evaluationsbericht von Studierenden der Hochschule Bremen 2015

 

Im Sommersemester 2014 hat im Rahmen der „Reeding Week“ an der Hochschule Bremen eine Veranstaltung mit dem „Bremer Beratungs- und Beschwerdebüro für Erziehungshilfen“, kurz BeBeE genannt, stattgefunden. Dabei ist die als Projekt konzipierte Arbeit des BeBeE vorgestellt und die Notwendigkeit von Ombudsstellen allgemein… weiterlesen

 

Herzlich Willkommen im Bremer Beratungsbüro für Erziehungshilfen

An uns können sich Kinder, Jugendliche, deren Eltern und Familien, aber auch Fachkräfte wenden, wenn sie Information und Beratung zu Themen rund um den Bereich der Hilfen zur Erziehung (§§27 ff SGB VIII) benötigen.

Wir beraten nach ombudschaftlichen Prinzipien, wenn

  • es im Kontakt mit dem Jugendamt/ Freier Träger weitere Fragen gibt.
  • das Jugendamt und/oder Einrichtungen Anliegen nicht ernst nehmen.
  • Zuständigkeiten nicht geklärt sind.
  • es Missverständnisse und Unklarheiten im Kontakt mit dem Jugendamt gibt.
  • die Betreuung durch einen freien Jugendhilfeträger als problematisch erlebt wird.

Unser Ziel ist es, einfach und schnell zu unterstützen. Das Angebot ist unabhängig, freiwillig, kostenlos und auf Wunsch auch anonym.