Junge Menschen

Ihr bekommt eine Unterstützung durch das Jugendamt oder ihr lebt in einer Jugendhilfeeinrichtung? Die Casemanager*innen vom Jugendamt oder auch die Betreuer*innen in den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe kennen sich in der Regel sehr gut in der Kinder- und Jugendhilfe aus. Aber über eure Rechte informieren sie euch nicht immer ausreichend.

Wir vom BeBeE helfen euch, dieses Ungleichgewicht auszugleichen. Darum

– informieren wir euch ganz allgemein darüber, was Hilfen zur Erziehung sind und wie sie beantragt und bewilligt werden können.  
– klären wir euch darüber auf, welche speziellen Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte ihr gegenüber dem Jugendamt habt (insbesondere im sog. „Hilfeplanverfahren“ und bei der Auswahl einer konkreten Jugendhilfeeinrichtung),
– beraten wir euch, wenn ihr Ärger mit dem Jugendamt oder eurer Jugendhilfeeinrichtung habt,
– helfen wir euch beim Ausfüllen von Antragsformularen oder bei der Formulierung Eures Anliegens,
– begleiten wir euch auf Wunsch zu Terminen im Jugendamt.

Grundgedanke unserer Arbeit ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Beratung ist kostenfrei, vertraulich und kann auf Wunsch auch anonym erfolgen.