Broschüren und Lesetipps

In einfacher Sprache erfahrt ihr in diesem Heft, was Kinder und Jugendhilfe ist, wer euch helfen kann, wenn ihr Stress mit der Jugendhilfe habt und was ombudschaftliche Beratung eigentlich ist.

 

 

In der Broschüre werden u.a. folgende Fragen beantwortet: Was ist ein Vormund? Kann ich mir meinen Vormund aussuchen? Was entscheidet ein Vormund? Habe ich dabei auch was mitzureden? Wie kann ich einen anderen Vormund bekommen? Welche Rechte habe ich? Welche Rolle spielen die Eltern, wenn eine Vormundschaft besteht?
Für Jugendliche und Eltern finden sich in der Broschüre wertvolle Hinweise. Auf dieser Homepage ist die Broschüre auch in Französisch, Englisch, Spanisch, Türkisch und Russisch verfügbar.

 

Die Broschüre „Deine Rechte im Hilfeplanverfahren“ wurde von 14 Jugendlichen, die selbst in der Heimerziehung leben erarbeitet. In sieben Seminaren an insgesamt 23 Tagen haben Jugendliche über ihren Weg in die Heimerziehung nachgedacht, reflektiert und ins Gesetz geschaut. Herausgekommen ist eine Broschüre, die sich an Jugendliche richtet, die selbst in vergleichbaren Situationen stecken: Nicht mehr zu Hause leben zu können, in Heimen und Wohngruppen ein neues Zuhause zu suchen und dabei einen nicht immer ganz leichten Weg zu haben.
Kinder und Jugendliche haben auch im Hilfeplanverfahren beim Jugendamt und in Heimeinrichtungen Rechte! Welche das sind und wie sie zu ihren Rechten kommen, erklärt diese Broschüre.

 

Gemeinsam mit dem ZDF hat das Bundesjugendministerium die Broschüre „Die Rechte der Kinder. Von logo! Einfach erklärt“ herausgegeben. Sie erklärt in gut verständlicher Sprache, mit Geschichten und Bildern, was die Kinderrechtskonvention ist und was sie für Kinder und Jugendliche bedeutet. 

 

 

 

 

Diese Broschüre wurde von „Careleaver*innen“ erarbeitet. Die jungen Menschen, die daran mitgearbeitet haben, haben früher in der Jugendhilfe gelebt, einige bis vor Kurzem, bei anderen ist es schon länger her. Manche lebten in einer Pflegefamilie, viele in betreuten Wohngruppen. Bei Netzwerktreffen und auch in individueller Arbeit haben sie nachgedacht, diskutiert, gezeichnet, gemalt, fotografiert, gekocht, gebacken und geschrieben. Dabei ist diese Broschüre entstanden, die mit vielen Tipps & Tricks den Weg aus der Jugendhilfe in das „Erwachsenenleben“ erleichtern soll.

 

Durchblick – Infos für deinen Weg aus der Jugendhilfe ins Erwachsenenleben