Neues Rechtsgutachten zum Thema Freiheitsentziehende Maßnahmen und geschlossene Unterbringung

Freiheitsentziehende Maßnahmen und geschlossene Unterbringung nach §1631b BGB in der Kinder- und Jugendhilfe

Das vorliegende Rechtsgutachten (Autorin: Prof. Dr. jur. Simone Janssen) möchte eine intensive rechtliche Auseinandersetzung mit der (Un)Zulässigkeit von geschlossener Unterbringung und freiheitsentziehender Maßnahmen ermöglichen. Betroffene (Grund)Rechte, die Genehmigungsbedürftigkeit der Freiheitsentziehung, das familiengerichtliche Genehmigungsverfahren, das Akteneinsichtsrecht und Anspruch auf Schadensersatz werden detailliert erörtert.