Berücksichtigung der kindlichen Entwicklung im familiengerichtlichen Verfahren

Am 01.März 2019 findet von 13:00 bis 17:00 Uhr der jährliche Fachtag der „Arbeitsgemeinschaft Verfahrensbeistände und Kindschaftsrecht Bremen“, des „Kinder haben Rechte Bremen e.V.“ und Kinderpassage statt.

Themen werden sein:

  • Die Folgen von Drogen, insbesondere Alkohol, in der Schwangerschaft
  • Frühkindliche Traumatisierung und die Folgen für das Kind
  • Wohl und Wille des Kindes im familiengerichtlichen Verfahren – was kann/soll der Verfahrensbeistand / die Verfahrensbeiständin dabei leisten?

Kostenbeitrag: 70,- €

Den Veranstaltungsflyer mit allen Details, insbesondere zur Anmeldung könne sie hier einsehen.