Daten­schutz

Erläu­te­run­gen zum Datenschutz

Die­se Web­sei­te ist Mit­tel zum Zweck. Ihr Zweck ist, dass sich die Besu­cher hier über uns infor­mie­ren und mög­lichst unkom­pli­ziert mit uns in Kon­takt tre­ten können.

Die mas­sen­haf­te Ver­wen­dung von Daten gehört ganz sicher nicht dazu.

Nun ist es im Inter­net so, dass Web­sei­ten sehr leicht und kos­ten­güns­tig erstellt wer­den kön­nen, indem man Werk­zeu­ge der gro­ßen Fir­men benutzt. Dies von Goog­le, das von Face­book und hier noch ein wenig von Twitter.

Alles gut, lei­der aber zu dem Preis, dass Ihre Daten bei genau die­sen gro­ßen Fir­men landen.

Die­se Web­sei­te ver­zich­tet auf all das. Des­halb fin­den Sie hier kei­ne Ein­bin­dun­gen von Goog­le, Face­book, Twit­ter oder ande­ren Drittanbietern.

Und auch kei­ne Coo­kies, die Sie über die Nut­zungs­dau­er die­ser Web­sei­te hin­aus wie­der­erkenn­bar machen.

Coo­kies

Was sind Coo­kies über­haupt? Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter abge­legt wer­den. Die rich­ten erst­mal kei­nen Scha­den an und kön­nen dazu ver­wen­det wer­den, die Sicher­heit zu erhö­hen, die Dar­stel­lung zu ver­bes­sern oder zum Bei­spiel in einem Online­shop dafür sor­gen, dass Sie nicht auf ein­mal mit einem ande­ren Ein­kaufs­korb unter­wegs sind.

Sie kön­nen aber auch dafür sor­gen, dass über vie­le Web­sei­ten hin­weg Daten von Ihnen gesam­melt wer­den, um ein detail­lier­tes Pro­fil von Ihnen und Ihrem Ver­hal­ten im Inter­net zu erstel­len.
Let­ze­res machen wir ganz sicher nicht.

Es wer­den kei­ne Coo­kies verwendet.

Ser­ver-Log-Datei­en und IP-Adressen

Wenn Sie im Inter­net sur­fen, haben Sie eine soge­nann­te IP-Adres­se. Die­se wird Ihnen von Ihrem Inter­net­pro­vi­der zur Ver­fü­gung gestellt.

Die IP-Adres­se ist ein „per­so­nen­be­zo­ge­nes Datum“. Ein Rich­ter könn­te bei­spiels­wei­se ver­an­las­sen, dass Ihr Inter­net­pro­vi­der Ihren Namen und Ihre Adres­se her­aus­gibt. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn eine Fir­ma Sie ver­kla­gen möch­te, weil Sie mut­maß­lich etwas Ille­ga­les im Inter­net getan haben.

Für die Dau­er der Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Web­brow­ser und unse­rem Web­ser­ver wird Ihre IP-Adres­se zwi­schen­zeit­lich gespei­chert. Dies ist tech­nisch nicht anders mög­lich, denn sonst könn­ten Ihr Web­brow­ser und unser Web­ser­ver nicht mit­ein­an­der kommunizieren.

Been­den Sie die Ver­bin­dung, also z. B. durch Schlie­ßen des Brow­ser­fens­ters oder Aus­schal­ten Ihres Com­pu­ters, wird die IP-Adres­se gelöscht.

Wir haben auf unse­ren Ser­vern jeg­li­che Log-Datei­en, die IP-Adres­sen dau­er­haft spei­chern, deaktiviert.

Im Sin­ne der Daten­mi­ni­mie­rung ver­zich­ten wir auch auf das Erhe­ben sta­tis­ti­scher Daten wie Ihrer Brow­ser­ver­si­on oder Ihres Betriebssystems.

Kon­takt­for­mu­lar

Wenn Sie uns Anfra­gen über das Kon­takt­for­mu­lar zukom­men las­sen, wer­den Ihre Daten aus­schließ­lich ver­schlüs­selt übertragen.

Wir wer­den Ihre Anfra­gen selbst­ver­ständ­lich ver­trau­lich behan­deln und Ihre Daten nur für den jewei­li­gen Zweck ver­wen­den.
Ver­trau­lich bedeu­tet, dass inner­halb unse­res Betrie­bes aus­schließ­lich Per­so­nen Ihre Daten zu sehen bekom­men, wenn dies not­wen­dig ist, um Ihre Anfra­ge zu klä­ren. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te geschieht nur dann, wenn Sie zuvor dar­in ein­wil­li­gen oder uns eine gesetz­li­che Vor­ga­be oder ein Rich­ter dazu zwingt.
Aus dem jewei­li­gen Zweck erge­ben sich unter­schied­li­che Fris­ten zur Löschung Ihrer Daten, die teils gesetz­lich vor­ge­ge­ben sind, teils sich schlicht aus der Not­wen­dig­keit des Sach­ver­hal­tes ergeben.

Wir schau­en aber min­des­tens ein­mal im Jahr den gesam­ten Daten­be­stand durch und löschen, was zu löschen ist.

Recht­mä­ßig­keit der Verarbeitung

Jetzt wird es lei­der etwas juris­tisch, denn wir müs­sen die Rechts­grund­la­gen erklä­ren, auf denen die Daten­ver­ar­bei­tung basiert:
Wir möch­ten gern die­se Web­sei­te mit leich­ter Kon­takt­mög­lich­keit anbie­ten, das ist also unser berech­tig­tes Inter­es­se.
Sie wol­len die­ses Ange­bot nut­zen oder uns Nach­rich­ten sen­den? Dann gehen wir davon aus, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten auch ganz in Ihrem Sin­ne ist.
Folg­lich ist die Rechts­grund­la­ge die­ser Ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO, sofern es sich nicht um eine Ver­trags­an­bah­nung nach Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO oder die Anbah­nung eines Beschäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses nach §26 BDSG (neu) han­delt. Die Rechts­grund­la­gen der Ver­ar­bei­tun­gen sind dann dem jewei­li­gen Sach­ver­halt entsprechend.

Bei Bewer­ber­da­ten ist Recht­grund­la­ge pri­mär § 26 BDSG (neu). Nach Abschluss des Bewer­bungs­ver­fah­rens geschieht die Ver­ar­bei­tung und Auf­be­wah­rung der Daten auf Basis von Art. 6 DSGVO, ins­be­son­de­re zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen nach Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO. Unser Inter­es­se besteht dann in der Gel­tend­ma­chung oder Abwehr von Ansprüchen.

Ihre Rech­te (Aus­kunft, Sper­rung, Löschung)

Sie kön­nen sich jeder­zeit an uns wen­den und nach­fra­gen, ob wir Daten über Sie gespei­chert haben, und falls ja, woher wir die­se Daten haben und zu wel­chem Zweck wir sie spei­chern. Sie kön­nen die­se Daten gern unent­gelt­lich ein­se­hen und ggf. berich­ti­gen las­sen. Auch kön­nen Sie ver­an­las­sen, dass Daten ggf. nicht wei­ter­ver­ar­bei­tet, d. h. gesperrt wer­den oder aber auch ggf. ganz gelöscht wer­den. Das alles natür­lich nur, solan­ge kei­ne gesetz­li­chen Vor­schrif­ten oder berech­tig­te, Ihre Inter­es­sen über­wie­gen­de Grün­de unse­rer­seits dem entgegenstehen.

In jedem Fall wen­den Sie sich bit­te direkt an uns, da wir für die­se Ver­ar­bei­tungs­pro­zes­se ver­ant­wort­lich sind.

Ver­ant­wort­lich

Bre­mer Bera­tungs­bü­ro für Erzie­hungs­hil­fen (BeBeE)
Schwach­hau­ser Heer­stra­ße 3
28203 Bre­men

Tele­fon: 0421/ 696837–18
FAX: 0421/ 696837–20
E‑Mail:info@bebee-bremen.de
www.bebee-bremen.de

In Trä­ger­schaft des
Deut­schen Pari­tä­ti­schen Wohl­fahrts­ver­ban­des
Lan­des­ver­band Bre­men e.V.

Außer der Schleif­müh­le 55- 61
28203 Bre­men

Vor­stand: Wolf­gang Luz
Sitz des Ver­eins: Bre­men
ein­ge­tra­gen in das Ver­eins­re­gis­ter Amts­ge­richt Bre­men unter VR 2469

Daten­schutz­be­auf­trag­ter

Wir haben einen Daten­schutz­be­auf­trag­ten bestellt, der unse­re daten­ver­ar­bei­ten­den Pro­zes­se regel­mä­ßig über­prüft. Wenn Sie Hin­wei­se oder Anfra­gen direkt an ihn stel­len wol­len, kön­nen Sie das gern tun.

Ste­fan Weis­feld
Mat­hil­den­stra­ße 17
28203 Bre­men
datenschutz@weisfeld.it
www.weisfeld.it

Beschwer­de­recht

Falls Sie sich beschwe­ren wol­len, kön­nen Sie das gern direkt bei uns, bei unse­rem Daten­schutz­be­auf­trag­ten oder bei einer belie­bi­gen Auf­sichts­be­hör­de für Daten­schutz inner­halb der EU tun.

Bera­tungs­team

Chris­ti­ne Krohne
Koor­di­na­ti­on und Beratung
Tele­fon: 0421/ 69 68 37–18
E‑Mail: krohne@bebee-bremen.de

Katha­ri­na Stegemann
Bera­tung
Tele­fon: 0421/ 69 68 37–18
E‑Mail: stegemann@bebee-bremen.de

Ver­wal­tung

Ingrid Engel­hardt
Ver­wal­tung und Büro­or­ga­ni­sa­ti­on
Tele­fon: 0421/ 69 68 37–18
E‑Mail: info@bebee-bremen.de